OK.VORFAHRT Internetgeschäftsvorfälle

  1. Allgemeine Hinweise
  2. Vorgangsauswahl
  3. Terminauswahl

Einleitende Hinweise


Internetzulassungen von dvv.LaIKra über WEB-Technologien

Nutzen Sie unsere Internet-Zulassung
Mit Ihrer Mithilfe können Sie Ihre Wartezeit in der Zulassungsstelle erheblich verkürzen.
Wie?
Wählen Sie Ihren Zulassungsvorgang aus.
Überprüfen Sie, ob Sie alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung haben.
Nach der vollständigen Eingabe Ihrer Daten haben Sie die Möglichkeit, sich einen freien Termin zu reservieren.
Mit Ihren Unterlagen und der Reservierungsbestätigung begeben Sie sich zum Internetschalter Ihrer ausgewählten Zulassungsstelle des Landkreises.
Die Ziehung einer Wartemarke ist für Sie nicht notwendig.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Soll die Zulassung mit dem Unterscheidungszeichen LEO erfolgen und Sie kein Wunschkennzeichen möchten, wählen Sie bei der Frage nach dem Kennzeichen die Option:
beliebiges neues Kennzeichen. Sie erhalten vorübergehend ein BB-Kennzeichen zugeteilt. Auf der Eingabemaske für die Zusatzdaten können Sie vermerken, dass Sie ein LEO-Serienkennzeichen wünschen. Dies können Sie natürlich auch bei der Zulassung mitteilen.

Eine Onlineeingabe ist in folgenden Fällen nicht möglich:
  • Änderungen der Technikdaten
  • Fahrzeuge ohne Typschlüssel (erkennbar daran, dass in den Feldern Typ und/oder VVS nur Nullen stehen)

  • Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
    Seit dem 01.02.2014 ist bei der Zulassung von Fahrzeugen für die Kfz.-Steuer die Verwendung der internationalen Bankverbindung (IBAN und BIC) vorgeschrieben. Diese Angaben finden Sie i.d.R. auf Ihrer EC-Karte, bzw. auf dem Kontoauszug.

Zurück zum Landkreis Böblingen